phone mail

Buchungsbedingungen für Mobilheime und Ostsee-Chalets

1. Reservierung
Eine Reservierung hat nur Gültigkeit, wenn nach unserer Bestätigung innerhalb von 12 Tagen eine Anzahlung von 300,00 € vom Mieter auf dem folgenden Konto eingegangen ist, andernfalls kann die Reservierung von der Campingplatzverwaltung storniert werden.
        Konto-Nr. 19100 bei der VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG, BLZ 213 900 08
        IBAN: DE97 2139 0008 0000 0191 00 – BIC: GENODEF1NSH

Die geleistete Zahlung wird später vollständig auf die zu entrichtenden Mietgebühren angerechnet.

2. Zahlungsmodalitäten
a) Die Anzahlung von 300,00 € ist innerhalb von 12 Tagen nach unserer Reservierungsbestätigung zu entrichten.
b) Die Mietgebühren entsprechend der Anzahl der gebuchten Übernachtungen sowie die Nebenkostenpauschale und Endreinigung sind mit Abzug der geleisteten Anzahlung 4 Wochen vor Antritt Ihres Urlaubes in voller Höhe zu entrichten.
c) Die MwSt. und die Fremdenverkehrsabgabe sind in den Mietgebühren enthalten, eine Kurtaxe wird nicht erhoben. Im Falle einer Änderung der MwSt. und oder sonstiger Steuern behalten wir uns eine Preisanpassung vor.
d) Kaution und Leihgebühren sind bei Reiseantritt vor Ort zu zahlen. Gezahlte Kautionen werden am Tag der Abreise ausgezahlt. Wir halten uns das Recht vor, Beschädigungen am Objekt sowie an der Einrichtung mit der Kaution zu verrechnen.

3. An- und Abreise
Das Mobilheim/Ostsee-Chalet muss am Tag der Abreise bis 10.00 Uhr geräumt sein, dem anreisenden Gast steht das Mobilheim/ Ostsee-Chalet ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Bis spätestens 18.00 Uhr sollte die Anreise erfolgt sein. Sollten Sie sich am Tage der Anreise verspäten, muss dies bis 18.00 Uhr per Fax oder Telefon mitgeteilt werden, andernfalls erlischt der Anspruch auf eine Reservierung und Absatz 4 kommt zur Anwendung.

4. Rücktritt
Wenn Sie Ihren Urlaub nicht antreten können, ist uns dies schriftlich mitzuteilen. 4a) bis 4c) kommt zur Anwendung.
a) Bis 45 Tage vor Reiseantritt beträgt unser pauschalierter Anspruch auf Reiserücktrittsgebühren 200,00 €.
b) Ab 44 Tage vor Reiseantritt hat der Mieter 300,00 € zu zahlen.
c) Ab 10 Tage vor Reiseantritt hat der Mieter die gesamte Mietgebühr zu entrichten.
d) Bei Nichterscheinen wird die volle Mietgebühr berechnet und bereits gezahlte Mietgebühren nicht erstattet.
e) Bei vorzeitiger Abreise erfolgt keine Rückzahlung.

5. Sonderbedingungen
a) Es wird eine Kaution von 100,00 € erhoben.
b) Das Mitbringen von Haustieren ist in den Mobilheimen/Ostsee-Chalets nicht gestattet.
c) Die Mieter sind verpflichtet, das Objekt schonend und pfleglich zu behandeln und nur mit der vertraglich vereinbarten Personenanzahl zu nutzen. Überprüfen Sie bitte Ihr gemietetes Objekt bei Ihrer Ankunft auf Schäden und teilen Sie diese bitte unverzüglich dem Servicepersonal mit.
d) Schäden am Objekt und Inventar sind vom Mieter zu begleichen – hierfür kann die gezahlte Kaution angerechnet werden.
e) Es gilt in der Anlage der Ostsee-Chalets sowie bei Betreten des Ostsee-Campingplatzes Kagelbusch die Campingplatzordnung.
f) Am Abreisetag ist das Mobilheim/Ostsee-Chalet besenrein an uns zu übergeben. Hierzu gehört die Entsorgung des Mülls in den bereit gestellten Abfallcontainern und das Spülen des Geschirrs. Dieses ist in der Endreinigung nicht enthalten.
g) Bei Verlust des Schlüssels berechnen wir eine Sachentschädigung von 25,00 €.
h) Alle Mobilheime und Ostsee-Chalets des Ostsee-Campingplatzes Kagelbusch sind Nichtraucher-Häuser.
Stand: 01.01.2014

Unsere Buchungsbedingungen als PDF-Datei

Chalets Mobilheime